Über mich

Supervisor 

(M.A.) 

Sozialpädagoge

(B.A.)

 Psychosozialer Berater

(ISF Basel)

Praxisausbilder

(FHNW)

Expertenprüfer

für das Modul "Gesprächsführung" (Agogis) 

 

...der mensch dahinter...

Ich bin 1988 in Mutlangen geboren und habe in Schwäbisch Gmünd mein Abitur gemacht. Schon während dieser Zeit wurde mir klar, dass ich einen Sozialberuf ausüben möchte. Dieses Wissen, gepaart mit der Erkenntnis, dass "Soziale Arbeit" mehr bedeutet als nur den Abwasch zu übernehmen, bekräftigten meinen Entschluss "Soziale Arbeit" zu studieren. Meinem Bruder sei Dank entdeckte ich schon in früher Kindheit meine Sympathie für den SC Freiburg, sodass mir die Wahl des Studienortes leicht fiel und ich seit 2008 in dieser wunderschönen Stadt lebe. Hier gestalte ich gemeinsam mit meiner Frau und meinem Sohn den Alltag.

Als Bereichsleiter und Praxisausbilder der sozialpädagogischen Einrichtung e9 jugend & kultur in Basel sammle ich sowohl in der Kinder- und Jugendarbeit als auch in der Erwachsenenbildung wertvolle Erfahrungen. Nebst meinen beruflichen Tätigkeiten engagiere ich mich auch ehrenamtlich in der Kirchgemeinde "dreisam3". Diese vielen unterschiedlichen Begegnungen prägen meine Persönlichkeitsbildung nachhaltig, was ich als wahres Geschenk betrachte. Besonders hervorzuheben ist meine Begegnung mit der Logotherapie und Existenzanalyse nach Viktor E. Frankl während einer einjährigen Fortbildung zum psychosozialen Berater sowie in der wissenschaftlichen Auseinandersetzung im Rahmen meiner Masterthesis. Das darin enthaltene Sinn-orientierte Menschen- und Weltbild hat einen bemerkenswerten Einfluss auf mein gesamtes Angebot.